2002

 

E Wir bringen das erste E.
Es steht für die ERDE.
Auf ihr wächst alles,
was wir Menschen zum Leben brauchen.
Du hast sie uns geschenkt.
DANKE, guter Gott...

R Wir bringen das R.
Es steht für REGEN.
Ohne den Regen und die Sonne könnte nichts gedeihen.
Danke, dass du uns immer wieder Sonne und Regen schenkst, damit alles wachsen kann.
DANKE, guter Gott.

N Wir bringen ein N.
Es steht für die NAHRUNG.
Wir alle hier sind immer wieder satt geworden.
Dieses N steht aber auch für alle Menschen,
die nicht genug zu essen haben.
Lass sie uns NICHT VERGESSEN.

T Wir bringen das T.
Es steht für den TOD.
Auch er gehört zu unserem Leben. Wir denken auch an
diejenigen, die gestorben sind und die bei dir leben.
Danke, dass sie bei uns waren und dass sie nun bei dir sind.
DANKE, guter Gott.

E Wir bringen das zweite E.
Es steht für die ERNTE,
die auch in diesem Jahr wieder reich war.
DANKE, guter Gott.

D Wir bringen ein D.
Es steht für den DANK.
Wir wollen dankbar dafür sein, was du uns schenkst.
Wir danken dir vor allem für JESUS, unseren Bruder,
der immer bei uns sein will.
DANKE, guter Gott.

A Wir bringen das A.
Es steht für ARBEIT.
Viele Menschen müssen arbeiten,
bis die leckeren Sachen auf dem Tisch liegen
DANKE allen, die dabei halfen.

N Wir bringen wieder ein N.
Es steht für NOT.
Viele Menschen leiden darunter.
Manche Menschen haben kein Zuhause.
Auch sie wollen wir NICHT VERGESSEN.

K Wir bringen nun noch das K.
Es steht für den KONSUM.
Manche Menschen finden sich in dieser Welt nicht zurecht.
Sie flüchten sich in eine Welt aus Alkohol und Drogen.
Lass sie MENSCHEN FINDEN,
die sie wieder auf den rechten Weg zurückbringen.
 

Hier geht es zur Bildershow

Copyright: Pfarre Ybbs

Seite zuletzt geändert am: 09-04-07

<< zurück